Team-Blog-Hop #Dezember 2017

 

IMG-20171025-WA0013

Willkommen im Kaiserreich!

ICH GLAUB MEIN SCHWEIN PFEIFFT! Das Jahr 2017 nähert sich mit riesen Schritten seinem Ende zu und natürlich darf da unser Team-Blog-Hop nicht fehlen. Passend zum Jahreswechsel haben wir uns für das Stempelset Glücksschweinchen entschieden und daraus lassen sich ja die tollsten Sachen machen!

Stempelset Glücksschweinchen

Bestimmt hast du schon die tollen Werke von Beate gesehen, nun zeige ich dir, was mir dazu eingefallen ist.

Mein erstes Schweinchen versteckt sich hinter einer geprägten Zieglemauer und ist total *happy*.

dav

Diese Karte ist universell einsetzbar… ob zum Geburtstag, weil man sich für jemanden freut, weil man selbst total happy ist, als „happy new year“-Karte, ganz egal… sie versprüht Freude…

Für mein zweites Schweinchen musste ich ein kleines Video machen. Mein Schwein fliegt hier durch eine Wolkenlandschaft wie es ihm gefällt…

Es dreht Pirouetten und freut sich seines Lebens. Dies habe ich mit Hilfe eines Magneten gemacht, der sich im Inneren der Karte versteckt und durch einen Papierstreifen gelenkt werden kann. Karte mit Spiel- und Spaßfaktor sozusagen.

Hast auch du Lust bekommen dich mit den Schweinchen zu beschäftigen? Dann mach doch einfach bei unserer Challenge mit.  Gestalte eine oder mehrere Karten mit dem Stempelset „Glücksschweinchen“ und sende pro Karte ein Foto mit deinem Namen an folgende E-Mail-Adresse: 1setvieleideen@gmail.com Einsendeschluss ist der 28.01.2018 Die Gewinnerkarte erhält einen Preis und wird am 30.01.2018 auf einem unserer Blogs veröffentlicht. Die Gewinnerkarte der letzten Challenge findest du hier.

Ich möchte mich ganz herzlich für’s Vorbeischauen bedanken und wünsche dir und deinen Lieben alles Gute für 2018 und viel Freude an der Kreativität.

Nun schau doch weiter, was Manu gezaubert hat.

Bis bald im Kaiserreich!

 

 

Advertisements

Team-Blog-Hop #November2017

IMG-20171025-WA0013

Willkommen im Kaiserreich!

Schön, dass du wieder dabei bist bei unserem Team-Blog-Hop im November. Kommst du von Beate und hast ihre wundervollen Ideen gesehen? Dann möchte ich dir meine Karten zeigen, bevor du zu Manuela weiter hopp(el)st…

Diesmal stehen die Werke ja im Zeichen der Alphabet-Sets. Bei der ersten Karte habe ich die Large Letters Framelits Dies mit der Champgagner-Folie verwendet und mit einer Folienschneeflocke kombiniert. Einfach, aber effektiv…

dav

Für die zweite Karte habe ich das Brushwork-Alphabet verwendet und einen Spruch aufgestempelt.

Brushwork_Alphabet

Smiley dazu gestanzt und fertig. Du siehst, es muss nicht immer aufwendig sein.

dav

So, jetzt hast du gesehen, was ich gemacht habe. Nun gebe ich die Challenge an DICH weiter. Die Aufgabenstellung für diesen Monat lautet:

GESTALTE EINE KARTE UND STELLE DABEI

EIN ALPHABET-SET IN DEN MITTELPUNKT

Sende ein Foto der Karte per E-Mail an 1setvieleideen@gmail.com.  Einsendeschluss ist der 24.12.2017. Der Gewinner / die Gewinnerin wird am 26.11.2017 bekanntgegeben! Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen! Viel Glück!

Bis bald im Kaiserreich!

 

Monatssieger #Oktober2017

IMG-20170923-WA0025

Willkommen im Kaiserreich!

Ein Monat ist schon wieder vorbei und morgen startet der neue Blog-Hop des Team Werkstickl! Wir möchten uns bei allen Einsendern für die tollen Beiträge bedanken, doch leider kann immer nur eine(r) gewinnen. Diesen Monat war die Aufgabenstellung:

Gestalte eine Karte und stelle einen Prägefolder in den Mittelpunkt

Und gewonnen hat die Karte von Viktoria Keilhofer! Herzlichen Glückwunsch!

Viktoria_Keilhofer[1].jpg

Vielen Dank für’s Mitmachen und hoffentlich seid ihr morgen wieder dabei!

Bis bald im Kaiserreich!

Blog-Hop der österreichischen Stampin’Up!-Demos

Banner

Willkommen im Kaiserreich!

Heute möchte ich dich ganz herzlich zum Blog-Hop der österreichischen Stampin’Up!-Demonstratorinnen begrüßen. Wir möchten dir Ideen und Inspirationen zum Herbst-Winter-Katalog geben und dir unsere Freude am Basteln mit SU-Sachen vermitteln!

Ich habe mich mit dem Stempelset „Herbstanfang“ beschäftig in das ich mich schon beim ersten Durchblättern des Herbst-Winter-Kataloges verliebt hatte. Es ist einfach wundervoll, dieses Stempelset! Man kann daraus ganz einfach sein eigenes Designerpapier zaubern und verarbeiten. Dies habe ich auch in meinen folgenden Projekten gemacht.

Zuerst siehst du eine kleine Verpackung für Ritter-Sport die du ganz ohne Kleber fertigen kannst. Die Anleitung dazu findest du hier: Box ohne Kleben. Den Schriftzug habe ich noch mit Versamark und Espresso abgestempelt und mit klarem Pulver embossed. Das tolle Geschenksband rundet die Verpackung ideal ab.

dav

Das nächste Projekt ist eine kleine Geschenkstüte die ich aus einem Briefumschlag gewerkelt habe. Auch hier habe ich eine Anleitung für dich: Geschenktüte aus Briefumschlag. Die Vorderseite wurde mit dem selbstgestempelten DSP und Farbkarton in Espresso verziert. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Im Herzen“.

dav

Was von dem DSP nun übrig geblieben ist habe ich für kleine Grußkärtchen verwendet, die in der Mini-Pizzaschachtel ihren Platz finden.

dav

dav

Bis bald im Kaiserreich!

 

Nun schau doch auch noch, was die anderen Demos gemacht haben.

left-arrowBeate Wacker                                                                                 Angelika Perische right-arrow

Brigitte Baier-Moser – http://mediendesign-moser.at/?p=599…

Judith Postler : http://xn--judithspapiertrume-ztb.apps-1and1.net/blog-hop-herbst-winterkatalog

Bettina Reisinger http://allthebettywishes.com/2017/1…

Silke Angerer https://designzauberein.blogspot.com/…

Bianca Schier http://kreativeck.blogspot.co.at/

Martina Duchkowitsch https://tinas-bastelecke.blogspot.com/…

Tanja Klingler Selinger http://www.aigenmade.com/herbst-win…

Tatjana Breitfeller http://www.tatjanakreativ.at/2017/1…

Carola Mathe https://carmastyle.com/2017/10/26/b…

Michaela Windhager https://wordpress.com/post/papiervampir.wordpress.com/409

Zsuzsánna Balázs https://zsu-kreativblog.blogspot.com/…

Eva Schrottmeyer: http://lovelymade.me/2017/10/26/oesterreichische…g-von-stampin-up/

Martina Maierbrugger: http://www.fraeuleinerdbeerli.at/2017/10/blog-hop-herbst-winter-katalog/

Beate Wacker: https://werkstickl.wordpress.com/20…

Carmen Kaiser (hier bist du): https://carmenskaiserreich.wordpress.com/…

Angelika Perische: http://www.kreativzone.at/wann-komm…

Team-Blog-Hop #Oktober2017

IMG-20170529-WA0001

Willkommen im Kaiserreich!

Es ist wieder so weit – der Oktober ist fast vorbei und wir haben uns diesmal mit dem Thema Prägefolder bzw. Stempeln mit Prägefolder beschäftigt. Bei der Wahl des Prägefolders gab es diesmal keine Vorgaben, so hatte jede freie Hand in der Auswahl.

left-arrowBeate                                                                                                                Manuelaright-arrow

Weihnachten steht ja in 2 Monaten vor der Türe und da habe ich mich zuerst für die tolle Schneeflocke aus dem Herbst-Winter-Katalog entschieden. Farblich bin ich bei Pazifikblau gelandet und habe dazu zwei Karten gestaltet.

Schneekristall_1

Bei der linken Karte habe ich auf dem Prägefolder die Schneeflocke eingefärbt und auf das Papier gestempelt. Anschließend habe ich den Prägefolder „Leise rieselt“ eingefärbt und ebenfalls von beiden Seiten abgestempelt. Noch eine kleine Verzierung drauf und fertig ist die Karte.

dav

Bei der rechten Karte habe ich sozusagen den Hintergrund eingefärbt, das Papier eingelegt, den Prägefolder zugemacht und durch die Big-Shot gedreht. So kommt die Schneeflocke noch besser zur Geltung. Auch die unregelmäßige Färbung ergibt gleich einen tollen Hintergrund. Wieder eine kleine Verzierung und fertig ist die nächste Karte. Du siehst also, es ist keine große Hexerei und mit wenig Aufwand gemacht.

dav

Die eigentliche Challenge bestand ja darin GAR KEIN STEMPELSET ZU VERWENDEN – was wirklich eine Herausforderung darstellt. Aber auch DAS geht, wie du siehst…

IMG_20171025_093909.jpg

Mit dieser Karte habe ich gelernt, dass ich oft viel zu aufwendig und kompliziert denke… dieser Karte sind gefühlte 10 Fehlversuche vorausgegangen (wobei Fehlversuche vielleicht der falsche Ausdruck ist… es sind ja trotzdem tolle Karten geworden, aber immer war ein Stempelset inkludiert, oder ich habe Ware verwendet, die nicht mehr im Katalog zu finden ist… oder ich habe den Prägefolder nicht eingefärbt…), aber seht selbst:

So, jetzt hast du gesehen, was ich gemacht habe. Nun gebe ich die Challenge an DICH weiter. Die Aufgabenstellung für diesen Monat lautet:

GESTALTE EINE KARTE UND STELLE DABEI

EINE PRÄGEFORM IN DEN MITTELPUNKT!

Sende ein Foto der Karte per E-Mail an 1setvieleideen@gmail.com.  Einsendeschluss ist der 26.11.2017. Der Gewinner / die Gewinnerin wird am 28.11.2017 auf diesem Blog bekanntgegeben! Zu gewinnen gibt es passend zum heutigen Thema die PRÄGEFORM PUNKTEREGEN! Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen! Viel Glück!

dav

Bis bald im Kaiserreich!

Beate Wacker                                                  werkstickl.wordpress.com

Carmen Kaiser (hier bist du)                   carmenskaiserreich.wordpress.com

Manuela Pfurtscheller                                  stempelmanu.wordpress.com

Patrizia Donner                                              kreativitaetstheorie.com

 

 

 

 

Team-Blog-Hop #September2017

IMG-20170529-WA0001

Willkommen im Kaiserreich!

Schön, dass du vorbeischaust! Kommst du von Beate? Dann weißt du sicher schon, dass es diesmal etwas Neues gibt!

Es macht uns so viel Spaß 1 Stempelset zu verwenden und zu schauen welche Ideen daraus entstehen, also dachten wir uns, dass doch auch DU dabei sein kannst! Es gibt daher folgende Angebote:

1.) Kauf das aktuelle Stempelset „Baum der Freundschaft“ bis 24.10.2017 bei mir und spare 10% – das bedeutet, das Set kostet dich in dieser Zeit statt 30€ nur 27€ (zzgl. evt. Versandkosten)

2.) Nutze deine Gewinnchance!

  • Gestalte eine Karte und verwende dabei nur das aktuelle Stempelset „Baum der Freundschaft“
  • Schick ein Foto deiner Karte (das du mit deinem Namen benennst) bis 22.10.2017 an 1setvieleideen@gmail.com
  • Das Team wählt gemeinsam eine/n Sieger/in , der/die sich über einen Gewinn und einen Siegerbutton für seinen/ihren Blog freuen darf (Blogadresse beim E-Mail dazuschreiben).
  • Die Siegerkarte und alle anderen Einsendungen werden am Tag vor der nächsten Mitmachchallenge – sprich am letzten Dienstag im Monat – auf unseren Blogs zu sehen sein. Gerne wird auch dein Blog verlinkt.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Kreativ-sein und viel Glück! Wir freuen uns auf deine Karte!

 

Nun möchte ich dir zeigen, was mir zu diesem Set – es zählt zu meinen Lieblingssets – eingefallen ist. Es ist so wunderbar vielseitig und man kann daraus so allerhand zaubern.

Bei meiner ersten Karte habe ich die Baumkrone zweckentfremdet und als Hintergrundstempel verwendet. Einfach ein Herz ausstanzen, auflegen und dann mit der Baumkrone in zwei verschiedenen Farben (hier osterglocke und mandarinorange) abstempeln. Die Schriftzüge habe ich leicht gebogen auf dem Stempelblock angebracht und abgestempelt. Noch ein wenig verziert und fertig ist die Karte.

dav

Bei meiner nächsten Karte habe ich nur mit einem Schriftzug gearbeitet und diesen auch zu einem Hintergrundstempel gemacht. Die Grundkarte habe ich noch geprägt und die Deckkarte mit den Dimensionals angebracht um einen weiteren Effekt zu erzielen. Trotz ihrer Einfachheit ist diese Karte durchaus aussagekräftig, denke ich.

dav

Zum Schluss noch ein Klassiker, der mit diesem Set einfach einmal gemacht werden muss. 1 Baum – 4 Jahreszeiten. Ich habe dies so verarbeitet (sozusagen als Ganzjahresdeko):

bur

Winter – Frühling – Sommer – Herbst

Ich hoffe, ich konnte deine Kreativität etwas beflügeln und würde mich freuen, wenn du bei der Challenge mitmachst!

Nun schau doch auch noch, was Gudrun so gezaubert hat!

Bis bald im Kaiserreich!

 

Beate Wacker                      werkstickl.wordpress.com

(Hier findest du am 24.10.2017 alle Einsendungen)

Carmen Kaiser                   carmenskaiserreich.wordpress.com (Hier bist du!)

Gudrun Kahlhammer       kunterbunteshausibk.com

Manuela Pfurtscheller      stempelmanu.wordpress.com

Margit Jäger                        margitsbasteleien.wordpress.com

Patrizia Donner                  kreativitaetstheorie.com

Sandra Mai                          friemelineblog.wordpress.com

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt…

Willkommen im Kaiserreich!

Wie schnell doch die Zeit verrinnt. Man sagt immer, wenn man Kinder hat, verrinnt sie noch schneller. Leider muss ich sagen „Das stimmt!“. Heute beginnt für meine Große ein neuer Lebensabschnitt. Sie kommt in die Schule. Bei diesem besonderen Anlass darf natürlich eine Schultüte (selbstgemacht, versteht sich) und ein passendes Kärtchen nicht fehlen.

Liebe Selina,

ich wünsche dir für dieses neue, spannende Leben viel Glück, hab Spaß, finde neue Freunde, hab viel Freude am Lernen, sei immer neugierig, vertrau auf dich und bleib so ein tolles Mädchen!

Deine Mama

dav

Die Schultüte habe ich im gewünschten Elsa-Style gemacht und mit den Framelits Große Buchstaben von Stampin‘ Up! verziert. Durch den Namen wird die Schultüte unverwechselbar.

dav

dav

Nun wünsche ich noch allen Schülerinnen und Schülern, so wie Lehrerinnen und Lehrern einen guten Schulstart, viel Freude am Lernen und Unterrichten und ein gutes Nervenkostüm für das ganze Jahr 🙂

Bis bald im Kaiserreich!

Happy Birthday!

Willkommen im Kaiserreich!

Heute möchte ich dir die Geburtstagskarte für mein Patenkind zeigen. Da er sich einen Fernseher wünscht, legen alle zusammen und so gibt es „NUR“ eine Karte (mit dem nötigen Kleingeld darin 😉 ).

Um das Geld verstauen zu können, habe ich mit dem Punchboard ein Kuvert gezaubert und im Inneren der Karte versteckt. Damit das Geld auch wirklich an die richtige Adresse kommt, steht vorne der Name drauf.

Lieber Tobi, alles Liebe zum Geburtstag! Lass es krachen!

tobidav

Bis bald im Kaiserreich!

 

Willkommen Baby!

Willkommen im Kaiserreich!

Die Geburt eines Kindes ist immer ein wunderschönes Ereignis. So auch im Juni, als eine liebe Freundin und ihr Mann ihr mittlerweile 3. Kind zur Welt brachten. Um Gabriel in unserer Mittte Willkommen zu heißen, machte ich einen Geburtstrahmen für den süßen Knopf. Die Eltern haben sich sehr über dieses Geschenk gefreut.

Schneider_Gabriel_3

Ich finde Geburtsrahmen immer eine besondere Erinnerung und ein sehr persönliches Geschenk. Meine liebe Freundin und Teammutti Beate schenkte mir zur Geburt unseres Sohnes einen selbstgemachten Geburtsrahmen und brachte mich somit auf die Idee, selbst welche zu machen. Vielen Dank, liebe Beate!

HIER findest du weitere Geburtsrahmen, die ich schon gemacht habe.

Bis bald im Kaiserreich!